Sanierungsbedarf

Was soll saniert werden? Was ist möglich und erlaubt? Was muss gemacht werden und was wollen wir eigentlich?

Der Notartermin zur Beratung war um, nun ging es langsam an die Planung und wir hatten einen Bekannten zu Besuch, welcher vor einigen Jahren als Architekt unterwegs war. Er empfahl einen Statiker und an dem Stand stehen wir nun.

Das Obergeschoss und das Dach
Wir wollten im Obergeschoss eigentlich die kompletten Wände hoch ziehen, leider wir der Preisrahmen dann schon sehr heftig und nach mehrmaliger Prüfung dürfen wir auch leider unsere Gauben nicht erweitern. Zwerchgiebel wären möglich, es sieht über die gesamte Hauslänge auf beiden Seiten jedoch wirklich unmöglich aus. Nach etwas längerem hin und her, bleibt das Dach nun so wie es ist. Dies bedeutet auch, dass keine Baugenehmigung beantragt werden muss und wir eine Sanierung mithilfe eines Dachdeckers ziemlich einfach durchführen können. Es müssen die Dachpfannen runter, die Dachlatten ebenfalls, es wird mit Platten wieder verkleidet, auf die hinterher neue Latten kommen und neue Dachpfannen das Haus zieren dürfen. Hier haben wir uns für Dachpfannen oder Dachsteige in dunkelgrau/anthrazit und einer flachen Form entschieden. Der Ausbau des Dachbodens ist noch etwas unsicher. Es bestände nur die Möglichkeit den Zugang mit einer neuen Treppe aus einem Kinderzimmer oder dem Schlafzimmer zu ermöglichen und hiermit können wir uns bisher nicht anfreunden.

Die Fassade mit neuen Fenstern
Fasst man einen Bereich an, muss der Rest nachziehen. Auch hier, waren wir anfangs recht schlecht informiert und sind bisher auch noch nicht viel weiter. Es wurde die Dämmung mit Steinwolle empfohlen, jedoch gleich wieder zurück gezogen wegen hoher Kosten und einem nicht soooo erheblichen Unterschied zu Styropor. Ist das so?
Aufgeklärt worden bezüglich angrenzender Garage mitdämmen und den Balkon oben auch dämmen und den Hauseingang/Windfang ebenfalls zu entfernen um eine Dämmung ohne Kältebrücken zu erstellen sind wir. Es ist so viel Neuland, Sachen auf die man achten muss. Es ist kompliziert!
sind wir auf der Suche nach einer Firma, da das Dach im Frühjahr gemacht werden könnte und da Gerüst demnach eh einmal steht… Schwierig…
Der Fensterbauer war bereits da und wir waren auf ein Angebot. Dreifachverglaste Fenster, außen anthrazit und innen weiß, mit Rolladen, welche elektrisch zu bedienen sind. Ein Notausgang im Obergeschoss muss bestehen, hier muss man die Rollade mechanisch öffnen können….

Heizung
Wir haben eine Ölheizung mit normalen Heizkörpern. Hier wird ebenfalls alles saniert. Die Heizungsanlage kommt raus, ob wir bei Öl bleiben oder auf Gas umsteigen, wissen wir noch nicht. Geplant ist allerdings im gesamten Haus Fußbodenheizung zu verlegen.

Die Badezimmer
Jawoll! Unten bleibt ein kleines Bad, in das Obergeschoss möchte ich gerne ein großes Bad mit Wanne und schön großer Dusche haben. Da das bisherige Bad zu klein ist, wird das neue Bad in die jetzige Küche ziehen. Ich bin gespannt!
Wir waren nun schon ein paar Badausstellungen anschauen und ich denke, dass wir uns einig werden.

Durchbrüche
zwei Durchbrüche sind geplant, der Statiker hat bei einem allerdings schon BEdenken geäußert. Hier werden wir die Tage den Statiker beauftragen und ich bin gespannt, ob wir es nach unseren Vorstellungen umbauen dürfen. Vergrößerte Durchbrüche bedürfen übrigens einer Baugenehmigung….

Kleinere Sachen wie Böden, Wandgestaltungen etc. stehen natürlich auch auf dem Plan aber weiter sind wir noch nicht. Für die nächste Zeit steht erstmal an, dass wir die Dachsache klären, zur Bank gehen und dann direkt mit den Fenstern starten können. Ich hoffe, dass es bald weiter geht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s